Die Provinz Prato kann man über die A1 Milano-Napoli (als Autostrada del sole bekannt, sie ist die Zentralachse Italiens, die den Staat in seiner gesamten Länge durchzieht) und die A11 Firenze - Pisa Nord erreichen. Beide Autobahnstrecken werden von der Gesellschaft Società Autostrade per l'Italia betrieben.
Prato ist außerdem durch Staats - und Provinzstraßen mit Florenz, Pistoia und Bologna verbunden. Die Staatsstraße SS 325 verbindet Prato mit Bologna, und versorgt das gesamte Gebiet des Bisenziotals (Gemeinden Vaiano, Cantagallo und Vernio).

Mautstellen Ausführlich Beschrieben 

Prato Ovest

Die Ausfahrt Prato Ovest liegt auf der A11 Firenze-Pisa. Kommt man vom Westen (also van Pisa, Lucca, Montecatini, Pistoia) ist diese die optimale Ausfahrt um Prato Ovest, Prato Nord, die Gemeinde von Montemurlo und das Bisenziotal (Vernio, Vaiano und Cantagallo) zu erreichen.

Prato Est

Die Ausfahrt Prato Est liegt auf der A11 Firenze-Pisa. Kommt man vom Osten (also von Firenze Ovest oder vom Autobahnknoten A1 von Firenze Nord) ist diese die optimale Ausfahrt um die Industriezone des Macrolotto, Prato Est, Prato Sud und Prato Nord sowie das Gebiet des Montalbano (Poggio a Caiano und Carmignano) zu erreichen.

Calenzano-Sesto Fiorentino

Die Ausfahrt Calenzano liegt auf der A1 Milano-Napoli und gehört zur Provinz von Florenz. Kommt man vom Norden kann man diese Ausfahrt nehmen um einige Zonen im Osten und Norden von Prato zu erreichen; als Alternative kann man beim Autobahnknoten auch auf die A11 bei Firenze Nord auffahren (die nur 2 km von der Ausfahrt Calenzano-Sesto Fiorentino entfernt ist) und bei einer der beiden Ausfahrten von Prato Est oder Ovest abfahren.

Aiutaci a migliorare il sito. Valuta questa pagina